Home Beritt Unterricht Kurse Anlage Über mich

RL-Western

Kurse, Event´s und Veranstaltungen

RL-Westernriding RL-Westernriding

Westernreitabzeichen IV & Pferdeführerschein Umgang (ehem. Basisipass)


Termine Pferdeführerschein:
Teil 1: 13.11.-14.11.2020 Beginn 15.00 Uhr
Teil 2: 20.11.-21.11.2020
Abschlussprüfung am 21.11.2020
Kurspreis: EUR 125,-

Termine WRA:
Teil 1: 12.11.-15.11.2020 Beginn 17.00 Uhr
Teil 2: 20.11.-21.11.2020
Abschlussprüfung am 21.11.2020
Kurspreis: EUR 325,-

Anmeldeschluss 20.10.2020


Pferdeführerschein Umgang
Der ehemalige Basispass ist ein Kompetenznachweis für den richtigen und artgerechten Umgang mit dem Pferd.
Theorie: Haltung, Fütterung, Gesundheit, Pferdeverhalten und Pferdeumgang
Praxis: Putzen, Führen Dreiecksbahn und Alltagssituationen
Westernreitabzeichen (Kl. IV)
Vorraussetzung zur Zulassung ist der Besitz des Pferdeführerscheins und die Mitgliedschaft in der EWU bzw. in einem Pferdesportverein, der der FN oder einem der Anschlussverbände angehört.
Theorie: Ausrüstung, Grundlagen der Reitlehre, Pferdekunde
Praxis: Teilprüfung Horsemanship, Teilprüfung Trail, Teilprüfung Reiten in der Gruppe
Pferdeunterbringung:
Es stehen Gastboxen (in begrenzter Anzahl) zur Verfügung. Reservierung vorab notwendig. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.
Kosten für Box, Einstreu, Kraftfutter und Heu pro Tag EUR 15,-
Die Box muss sauber verlassen werden.
Schulpferde:
Auf Anfrage stehen Schulpferde in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
Schulpferd pro Tag EUR 25,-
Gebühren:
In der Kursgebühr sind die Anmelde- und Prüfungsgebühr enthalten. Die Bezahlung wird mit der Anmeldung fällig. Stornierung/Rückerstattung ist nur bis 4 Wochen vor Kursbeginn zu 100 % möglich. Spätere Stornierungen nur mit ärztlichem Attest möglich, bereits fällige EWU-Gebühren können nicht zurück erstattet werden.
Lehrmaterial:
Für das Westernreitabzeichen werden auch Unterlagen ausgehändigt. Zusätzlich empfiehlt die EWU "Die Reitabzeichen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung" des FN Verlages, sowie den aktuellen Fragenkatalog zum Westernreitabzeichen und die Westernlehre von Petra Roth-Lekebusch.

Longierabzeichen LA 5


Termine Longierabzeichen:
Teil 1: 13.11.-14.11.2020 Beginn 15.00 Uhr
Teil 2: 20.11.-21.11.2020
Abschlussprüfung am 21.11.2020
Kurspreis: EUR 220,-


Vorraussetzung LA 5
Für das Longierabzeichen 5 muss eine Mitgliedschaft in einem Pferdesportverein (FN-Verein) oder EWU-Mitgliedschaft vorhanden sein.
Des weiteren benötigen die Teilnehmer den Basispass oder Reitabzeichen RA 7 und 6 oder WRA 8 und 9.
Anforderungen
- Longieren gemäß der Richtlinien Reiten und Fahren, Band 6
- Prüfungsgespräch in Reflexion auf das praktische Longieren
- Bodenarbeit: Laufen einer Dreiecksbahn, Training mit Stangen, systematische Desensibilisierung
Pferdeunterbringung:
Es stehen Gastboxen (in begrenzter Anzahl) zur Verfügung. Reservierung vorab notwendig. Die Bezahlung erfolgt vor Ort.
Kosten für Box, Einstreu, Kraftfutter und Heu pro Tag EUR 15,-
Die Box muss sauber verlassen werden.
Schulpferde:
Auf Anfrage stehen Schulpferde in begrenzter Anzahl zur Verfügung.
Schulpferd pro Tag EUR 20,-
Gebühren:
In der Kursgebühr sind die Anmelde- und Prüfungsgebühr enthalten. Die Bezahlung wird mit der Anmeldung fällig. Stornierung/Rückerstattung ist nur bis 4 Wochen vor Kursbeginn zu 100 % möglich. Spätere Stornierungen nur mit ärztlichem Attest möglich, bereits fällige EWU-Gebühren können nicht zurück erstattet werden.


Kontakt

RL-Westernriding
Heblesricht 1
D-90584 Allersberg

Tel.: 0151-17002330
✉ r.litschel[at]rl-westernriding.de